Noch mehr Fernsehen

Kabel Deutschlands, der größte Kabelnetzbetreiber im Bundesgebiet, brachte einen neuen HD-Receiver von Sagemcom auf den Markt, um sich im TV-Bereich neu auszurichten: auf HDTV. Das Modell DCI85HD KD soll zu Video on Demand-fähig sein und ist vor allem für HDTV-Einsteiger gedacht.

 

Der neue HDTV-Receiver aus dem Hause Sagemcom wird dem Kunden von Kabel Deutschland für die Laufzeit des jeweiligen Vertrages zur Verfügung gestellt. In manchen Regionen soll das Gerät einen einfachen Zugang zu SELECT VIDEO darstellen, darüber können Filme und Serien jederzeit abgerufen werden. Außerdem soll das Modell das erste Endgerät mit zwei integrierten CA-Kernels sein. Damit soll möglich gemacht werden, dass der Receiver mit den Smartcards vom Anbieter Nagra – D03 und D08 – sowie dem Anbieter NDS – G02 und G09 – betrieben werden kann. Es wurde aber auch bekannt, dass der Receiver scheinbar nicht mit den Karten vom Typ K funktioniert. Ausgestattet ist der HD-Receiver von Sagemcom unter anderem mit einer elektronischen Programmzeitschrift, welche eine siebentägige Programmvorschau bietet. Dazu kommt ein optischer Digitalausgang, welcher perfekten Raumklang verspricht, sowie jeweils eine USB- und eine HDMI-Schnittstelle. Zur Ausstattung gehört auch eine universelle Fernbedienung, die laut Hersteller mit etlichen TV-Geräten kompatibel sein soll, so dass weitere Fernbedienungen wegfallen.

 

Am besten gelangt man an einen günstigen HD-Receiver über Online-Preisvergleiche. Man kann sich auch zuerst im Geschäft beraten lassen und im Anschluss das Netz durchforsten. Für Einsteiger ist das Sagemcom-Modell allemal zufrieden stellend, es bietet eine simple und übersichtliche Bedienung und unterstützt die Fernseh-Erfahrung in HD mit ausgezeichneter Bildqualität. Funktionen wie die elektronische Programmzeitschrift, die Betriebnahme durch diverse Smartcards von verschiedenen Anbietern, die zwei integrierten Schnittstellen und die mitgeliefertn Universal-Fernsteuerung, mit der man kinderleicht durch die Menus navigieren kann, machen das Gerät sehr attraktiv. Außerdem verfügt die Sagemcom auch über einen wählbaren Standby-Energiesparmodus.