Druckerzubehör

Ein guter Drucker ist in jedem Haushalt und jedem Büro unerlässlich. Mittlerweile ersetzen vermehrt Multifunktionsgeräte die verschiedenen Geräte früherer Tage, wie Scanner, Kopierer oder Fax. Diese vereinen all diese Funktionen und erleichtern somit den Alltag. Doch ein Drucker arbeitet immer nur so gut, wie sein Zubehör es zulässt. Die richtige Druckerpatrone, das richtige Druckerkabel oder die aktuellsten Treiber – all das sind entscheidende Faktoren, welche die Funktionsweise des Druckers positiv oder negativ beeinflussen können. Dabei gibt es ein paar einfache Regeln, die es einzuhalten gilt.

Wer beispielsweise einen Drucker von Epson sein Eigen nennt sollte auch stets eine Epson Druckerpatrone benutzen und keinen Ersatz. Hersteller warnen davor, billige Ersatzpatronen zu verwenden. Diese mögen zwar die gleiche Passform für das jeweilige Produkt haben und locken mit ihren billigeren Anschaffungspreisen, doch qualitativ erreichen sie nicht dieselben Ergebnisse wie eine originale Herstellerpatrone. Zudem erlischt der Garantieanspruch bei Verwendung einer No-Name-Patrone. Auch wenn man im Computer-Bereich durchaus das ein oder andere Schnäppchen im Billig-Segment machen kann, wie der neueste Aldi-PC beweist, so lohnt es sich beim Kauf des Druckers und der nötigen Druckerpatrone näher hinzuschauen.

Denn wenn man bei der Anschaffung der Patrone etwas Geld sparen möchte, so muss man dabei nicht zwangsläufig auf Markenqualität verzichten. Eine günstige Brother Druckerpatrone bekommt man beispielsweise bereits für unter 10 Euro. Dasselbe gilt auch für andere Marken. Damit erhält man sich den Garantieanspruch beim Hersteller und erzielt mit seinem Drucker durchgängig gute Ergebnisse. Damit vermeidet man auch, dieselbe Seite mehrmals drucken zu müssen, bis man ein zufriedenstellendes Ergebinis in der Hand hält, was sich rückwirkend auch im Portemonaie bemerkbar macht. Wenn man beim Druckerkauf sparen möchte, sollte man wissen wo.